Réforme des prestations familiales: les propositions de déi Lénk

mardi, 01 avril 2014

déi Lénk a tenu ce matin une conférence de presse à propos des réformes annoncées des allocations familiales et de l'octroi des aides pour études supérieures. Retrouvez ici le dossier de presse et la vidéo de la conférence. Plus d'informations >

Pressekonferenz iwwer de Regierungsprogramm vun DP-LSAP-déi gréng

vendredi, 06 décembre 2013

Déi Lénk nahmen während einer Pressekonferenz Stellung zum kürzlich vorgestellten Regierungsprogramm. Während der gesellschaftspolitische Reformwille der neuen Regierung begrüßt wurde, bedauern déi Lénk jedoch, dass die Wirtschafts-, Finanz- und Sozialpolitik noch verstärkt unter das Primat der Interessen der Wirtschaftlobbyisten gestellt würde. Auch im Bereich der nachhaltigen Entwicklung sei die neue Regierung wenig ambitioniert und bleibe bei vagen Versprechen.

Plus d'informations >

Koalitionsverhandlungen: welche Interessen werden vertreten?

mardi, 26 novembre 2013

Neben einigen positiven Ankündigungen der drei Koalitionspartner (Verfassungsreform, Trennung von Kirche und Staat) tappt die Öffentlichkeit weiterhin im Dunkeln über grundsätzliche Fragen, welche die Lebensbedingungen der Menschen in Luxemburg angehen. Als überaus bedenklich sehen déi Lénk die Tatsache, dass eminente Vertreter des Finanzplatzes und von Unternehmerverbänden mit am Verhandlungstisch sitzen. So verwundert es nicht, dass fortschrittliche Vorschläge von LSAP und Grünen in der Steuerpolitik („Reichensteuer“ bzw. Finanztransaktionssteuer) bereits jetzt vom Tisch seien, während die Ankündigung einer weiteren Sparpolitik und einer selektiveren Sozialpolitik nichts Gutes erahnen lassen.

Plus d'informations >

déi Lénk zu de Verhandlungen en vue vun enger DP-LSAP-déi gréng-Regierung

mercredi, 30 octobre 2013

Während de Koalitiouns-Verhandlungen zwëschen DP-LSAP-déi Gréng wäerten déi Lénk hier Virstellungen a Fuerderungen zu folgenden Themen un déi zukünfteg Regierung stellen: Demokratie, Verfaasung a Biergerrechter - Sozial Situatioun - Wirtschaft a nohalteg Entwécklung - Wunnen - Steieren an Ëmverdeelung - Bildung an Ausbildung

Haut hu mir virun der Press zum Thema Demokratie, Verfaassung a Biergerrechter Stellung geholl.

Plus d'informations >

Für eine grundsätzliche Wende in der Wohnungspolitik

mercredi, 16 octobre 2013

déi Lénk haben am 16. Oktober zu einer öffentlichen Aktion zum Thema Wohnungspolitik aufgerufen. Der Ort, der sich für diese Aktion ausgesucht wurde, bietet ein blendendes Beispiel für die fehlgeschlagene Wohnungspolitik der letzten Jahrzehnte. Der Staat renoviert ein ganzes Viertelteil (Rue du Nord in Luxemburg-Stadt) und versteigert es scheibchenweise und meistbietend an die Reichen. Das Projekt des „Fonds de Rénovation de la Vieille Ville“ an diesem Ort treibt die Immobilienpreise in schwindelerregende Höhen. Ein solches Verhalten der öffentlichen Hand – in diesem Fall des Staates und nicht der Stadt Luxemburg – ist skandalös und gehört öffentlich denunziert.

Plus d'informations >

Conférence de presse sur le bilan et les perspectives de l’enquête sur le Service de Renseignement de l’Etat Luxembourgeois

mardi, 17 septembre 2013