Wie der Hase vor der Schlange

vendredi, 20 novembre 2015

Zu Gast am Land - Die feigen und menschenverachtenden Anschläge in Paris vom 13. November galten unserer demokratischen und multikulturellen Gesellschaft. Zwei Konzepte, die seit jeher und überall der faschistoiden Rechten ein Dorn im Auge sind, für sie den Quell allen Übels darstellen und deshalb autoritär und gewaltsam aus dem Volkskörper vertilgt werden müssen, um die Reinheit von wahlweise Rasse, Religion oder Kultur wiederherzustellen. Dies haben ISIS und Anders Breivik objektiv gemeinsam. Plus d'informations >

Alptraum Hotspots

vendredi, 02 octobre 2015

Der mit der Brechstange erzwungene Beschluss des europäischen Rates der Justiz- und Innenminister vom 22. September enthält einen Umverteilungsmechanismus, der vorsieht, dass eine gewisse Anzahl von Asylbewerbern aus Griechenland und  Italien in andere Mitgliedsländer umgesiedelt werden soll. Vorrausgehen soll dieser Umverteilung die Einrichtung von Empfangs- und Erstaufnahmeeinrichtungen, sogenannter Hotspots. Plus d'informations >

Macht ein Referendum in Griechenland Sinn?

jeudi, 02 juillet 2015

Carole Thoma (Pro & Contra im Lëtzebuerger Journal) - déi Lénk unterstützen den Entschluss der griechischen Regierung, sich nicht auf die erpresserischen Methoden der Gläubiger einzulassen, welche sich strikt weigerten, über alternative Vorschläge zu diskutieren. Andernfalls hätte sie die demokratische Entscheidung des Volkes übergangen, das sich während der letzten Wahlen klar gegen die Austeritätspolitik der Troika ausgesprochen hatte. Plus d'informations >

Freiheit für den Großherzog! – Kloertext vum Justin Turpel

mardi, 14 avril 2015

Sind wir alle schuld? Schuld daran, dass ein Mensch, wie der Großherzog, von Geburt an diskriminiert wird? Von Geburt an wird ihm vorgeschrieben, was er zu tun und zu lassen hat. Über ihn und sein Leben bestimmen Artikel 3 der Verfassung Luxemburgs sowie der Familienpakt der Familie Nassau (Erbverein) vom 30. Juni 1783, die beide vorschreiben, dass der Erstgeborene (Sohn) der Familie Nassau Thronfolger Luxemburgs wird. Plus d'informations >

Zu Gast im Land: TTIP, CETA, TISA – Un traité peut en cacher un autre

vendredi, 20 mars 2015

Un troisième accord, TISA, issu de la famille des accords de libre-échange (ALÉ) est négocié en parallèle aux accords jumeaux TTIP-TAFTA et CETA. Les négociations secrètes entre 23 membres de l’OMC, dont l'Union Européenne, devraient aboutir en 2015. Plus d'informations >

Syriza : l’antifascisme concret

mercredi, 28 janvier 2015

Il manquait donc deux sièges à Syriza pour obtenir la majorité absolue à la Vouli, le parlement grec. Il lui fallut donc trouver un partenaire de coalition. Le choix fut rapide : il se porta sur l’Anel, qui a obtenu un seul portefeuille, celui de la Défense. Il n’est pas étonnant que ce choix en choqua plus d’un. L’Anel est en effet réactionnaire, mis à part son approche de la question de la dette, contrairement à To Potami et aux restes du Pasok et c’est sur ce point que Syriza et l’Anel se sont mis d’accord. Une collaboration avec des partis économiquement libéraux aurait donc hypothéqué dès le début la réalisation de la promesse électorale fondamentale de Syriza. Quant au KKE (parti communiste grec), il fait encore preuve d’un tel sectarisme ultrastalinien qu’il refuse tout contact avec Syriza. Plus d'informations >