Linker Ministerpräsident empfängt Sprecher von déi Lénk

Tuesday, 28 August 2018

Gary Diderich hat letzte Woche linke Parteien in Polen und Deutschland besucht, um gemeinsame politischen Themen sowie die anstehenden nationalen und europäischen Wahlen zu besprechen. In dem Rahmen fand am Freitag dem 24. August eine Unterredung mit dem linken Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow sowie Susanne Hennig-Wellsow, der Landesvorsitzenden und Fraktionschefin im Landtag der Partei DIE LINKE Thüringen statt. Plus d'informations >

Wunnengsproblematik zu Lëtzebuerg

Wednesday, 22 August 2018

tribune libre Konterbont - Wunnengsproblematik zu Lëtzebuerg Plus d'informations >

Tarif- und Lohnpolitik: Es bleibt viel zu tun

Thursday, 26 July 2018

Vergangene Woche trafen sich déi Lénk mit dem OGBL um sich über wichtige politische Fragen im Hinblick auf die Wahlen vom 14. Oktober 2018 auszutauchen. Im Zentrum standen dabei die Tarif- und Lohnpolitik und der Erhalt sowie der Ausbau unserer sozialen Sicherungssysteme. Dabei wurde schnell deutlich, dass das Wahlprogramm von déi Lénk die  Forderungen des OGBL sehr ernst nimmt. Plus d'informations >

2013-2018: déi Lénk zéien de Bilan.

Friday, 20 July 2018

Eis 4 Deputéiert aus dëser Legislaturperiod zéien de Bilan vun de leschte 5 Joer. Mir droen d’Mobiliséierungen aus der Gesellschaft an d’Chamber: géint ongerecht Fräihandelsaccord’en, géint Militariséierung, fir besser Léin an Aarbechtsbedingungen, fir eng Steierpolitik am Interesse vun de Villen. Mir maachen dat leider oft als eenzeg, zu 2 géint 58, mee trotzdeem ass et eis gelonge wichteg Debatten unzestoussen an ze beaflossen a sou d'Linnen ze beweegen. Plus d'informations >

Wahlkampfabkommen: Die Kosten wirklich begrenzen!

Thursday, 19 July 2018

déi Lénk haben sich dazu entschieden, das Wahlkampfabkommen der Parteien nicht zu unterzeichnen. In den letzten Wochen wurde deutlich, dass die anderen Parteien den finanziellen und materiellen Aufwand für die Wahlkampagne nicht ernsthaft verringern wollen. Im Gegenteil – es scheint sogar Bestrebungen zu geben, der Materialschlacht eine neue Qualität zu verleihen. „Wir wollen nicht bei einer Inszenierung mitmachen, die nur dazu dient, die Wählerinnen und Wähler zu täuschen“ so Gary Diderich, Sprecher von déi Lénk. Plus d'informations >

Freihandelsabkommen EU-Japan unterzeichnet

Tuesday, 17 July 2018

In Tokyo wurde heute das Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Japan unterzeichnet (JEFTA). Dabei wird deutlich, dass die EU-Kommission nichts aus den Protesten rund um TTIP und CETA gelernt hat. Plus d'informations >