Offener Brief zur gleichgeschlechtlichen Ehe an Herrn André Grosbusch, Präsident von „Vie Naissante“

Monday, 25 February 2013

"Wir wollen als Mitglieder von „déi Lénk“ dem französischen Staat zur Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe gratulieren. Wir hoffen, dass es diese nun auch bald in Luxemburg geben wird und dass konservative Normen nicht weiterhin die Emanzipierung und Laizisierung der Gesellschaft bremsen." Plus d'informations >

déi Lénk zum Wasserpreis und den Liberalisierungsversuchen der Wasserversorgung auf europäischer Ebene

Wednesday, 13 February 2013

Das Wassergesetz vom 18. Dezember 2008 basiert auf der EU-Direktive 2000/60/CE, welche als ein Mittel zur Verbesserung des Gewässerschutzes und zur Absicherung der Trinkwasserressourcen eine Tarifgestaltung nach dem Kostendeckungsprinzip vorsieht. Nach vielen und heftigen Kritiken am neoliberalen Kostendeckungsprinzip wurde besagter Artikel 9 in der Direktive wesentlich abgeschwächt und seine Umsetzung in nationales Recht als nicht zwingend angesehen, wenn ein Staat andere Mittel anwendet, um die Umweltziele zu erreichen.

Plus d'informations >

Conférence de presse de déi Lénk sur l’école

Tuesday, 22 January 2013

Conférence de presse de présentation du document élaboré par le groupe de travail éducation de déi Lénk et intitulé Pour une vraie réforme de l'école.

Plus d'informations >

Zu Gast im Land: Es geht um die Demokratie

Friday, 11 January 2013

„Wenn der politisch Verantwortliche des Geheimdienstes angefragte Dokumente seines Dienstes mit dem Vermerk an die Kommission herausrückt, dass auf der Weitergabe von geheimen Informationen über das Wirken des Geheimdienstes an « Unbefugte » bis zu fünf Jahren Gefängnis stehen, dann hat er Sinn und Zweck der Untersuchung nicht begriffen. Die “Unbefugten” sind hier das Volk, die potenziellen Kriminellen die von ihm gewählten Abgeordneten."
Plus d'informations >

Conférence de presse de présentation de l’avis de déi Lénk sur le Rapport du groupe d’experts

Monday, 10 December 2012

déi Lénk a tenu cet après-midi une conférence de presse de présentation de l’avis de déi Lénk sur le Rapport du Groupe d’experts chargé de réfléchir sur l’évolution future des relations entre les pouvoirs publics et les communautés religieuses ou philosophiques au Luxembourg.

Plus d'informations >

Vote au parlement de la réforme du système de pension

Wednesday, 05 December 2012

Le mercredi, 5 décembre, la loi sur la réforme du système de pension a été votée au Parlement. Nos militant-e-s se sont rassemblé-e-s devant la Chambre pour souligner leur strict refus de cette réforme. Plus d'informations >