demande d’interpellation de Serge Urbany – relations Luxembourg-Qatar

Monday, 10 September 2012

Serge Urbany désire interpeller le Gouvernement au sujet de la nature des relations d’affaires entre le Grand-Duché de Luxembourg et l’Emirat du Qatar et ses conséquences sur la structure économique et l’indépendance du pays. Plus d'informations >

Lettre ouverte à Monsieur le ministre du Redressement industriel de la République de France

Sunday, 15 July 2012

Notre député ainsi que nos deux porte-parole ont adressé une lettre ouverte aux ministres Montebourg et Schneider se rencontrant demain, lundi, le 16 juillet au sujet des perspectives de l'industrie sidérurgique de nos deux pays... Plus d'informations >

Erklärung von Serge Urbany, Abgeordneter déi Lénk, zum Fall Wickreng-Léiweng

Friday, 13 July 2012

Die Präsidentenkonferenz der Abgeordnetenkammer, im Beisein von Oberstaatsanwalt Roby Biver und im Ausschluss der politischen Gruppierungen ADR und déi Lénk, hat heute morgen beschlossen, die Abgeordnetenkammer für nächsten Mittwoch zu einer Sondersitzung einzuberufen, mit der offensichtlichen Absicht, den ehemaligen Minister Jeannot Krecké von den Vorwürfen der Erpressung weisszuwaschen, ohne dass damit die Klagen des Letzteren gegen seine Widersache vom Tisch wären. Plus d'informations >

Europarat für politische Neuorientierung Europas

Friday, 29 June 2012

Im Schatten des EU-Gipfels zeigt sich die Parlamentarische Versammlung des Europarates (PACE) äußerst besorgt über die negativen Folgen der Austeritätspolitik für die Demokratie und die sozialen Rechte. Mit überwältigender Mehrheit (92-32) stimmte die Versammlung am Dienstagabend in Straßburg eine Resolution, die u.a. feststellt, dass „Haushaltseinschnitte bei den Sozialausgaben die Gefahr in sich bergen, die Krise weiter zu vertiefen und die sozialen Rechte zu untergraben“. Plus d'informations >

Europarat für politische Neuorientierung Europas

Friday, 29 June 2012

Déi Lénk unterstützen diese Resolution des Europarates. Sie bestätigt einmal mehr, dass die autoritäre Austeritätspolitik der europäischen Regierungen eine reelle Gefahr für Demokratie und Sozialstaat darstellen, der es entschieden entgegenzutreten gilt. Es gibt sehr wohl Alternativen zu dieser Politik, und sie werden von der großen Mehrheit der Bevölkerung unterstützt. Plus d'informations >

L’intervention de notre député Serge Urbany dans le débat sur les projets commerciaux de Livange et Wickrange

Thursday, 14 June 2012

Le 13 juin 2012 a eu lieu à la Chambre des Députés le débat sur les projets commerciaux de Livange et de Wickrange. Voici l'intervention du député de déi Lénk, Serge Urbany. Plus d'informations >